Kirchham

Im Jahre 777 schenkte Herzog Tassilo aus dem Herzogsgeschlecht der Agilolfi nger den Ort „Chiriheim“ dem Passauer Bischof. 1977 feierte die Gemeinde Kirchham ihr 1200-jähriges Gründungsjubiläum. Beim historischen Festzug trafen sich erstmals Goldhaubenfrauen aus Bayern und Oberösterreich.

Es waren Juliane und Elisabeth Osterholzer, die bereits an vielen Orten des Landkreises Goldhaubenstickkurse hielten und die auch Verbindungen zu den österreichischen Goldhaubenfrauen knüpften. Dieses alljährliche Treffen beim Heimatfest am ersten Sonntag im Juli, das unter dem Motto „Im Glanz der Tradition“ steht, wurde zur festen Einrichtung. Die Goldhaubenfrauen aus Kirchham mit ihrer Leiterin Gerlinde Dorfner, der Frau des Altlandrats Hanns Dorfner, Goldhauben- frauen von herent und drent, diesseits und jenseits des Inns, gehen an diesem Tag in einem Festzug zur Martinskirche in Kirchham.

Höhepunkt ist der gemeinsam gefeierte Gottesdienst zur Ehre Gottes. Anschließend geht es mit Musik ins Festzelt. Es ist ein Tag der Begegnung, des Wiedersehens und der Freude.

Kontakt zur Goldhaubengruppe:
Gerlinde Dorfner
Bach 1, 94148 Kirchham

Tel.: 08533 / 1274
Web: www.goldhauben.kirchham.de