Untergriesbach

<<

>>

Schon im 19. Jahrhundert gab es nachweislich über 20 Goldhauben in der Marktgemeinde Untergriesbach, die im Besitz von wohlhabenden Frauen waren. Diese alten Goldhauben wurden bei Primizen in den Jahren 1930, 1949 und 1959 und bei großen Hochzeiten von der Altbäuerin getragen.

Seit der 700-Jahr-Feier der Markterhebung Untergriesbachs im Jahr 1963 gehören Goldhaubenfrauen zum Erscheinungsbild bei festlichen Anlässen und stellen eine optische Bereicherung dar. 1979 fand in Untergriesbach der erste Goldhaubenstickkurs statt, weitere folgten mit verschiedenen Kursleiterinnen, so auch mit Christa Köberl aus Untergriesbach. Es entstanden über 60 Goldhauben und auch 30 Mädchenhauben. Alle Trägerinnen haben sich ein festliches Kleid nach dem Vorbild der oberösterreichischen Trachtenerneuerung zugelegt.

Kontakt zur Goldhaubengruppe:
Christa Köberl
Marktstraße 8, 94107 Untergriesbach

Tel.: 08593 / 1374
Web: www.untergriesbach.de

 

Goldhauben Passauer Land - Die Goldhaube - Untergriesbach