Aufnahme der “Goldhaubentradtion im Passauer Land” in das Bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes

Aufnahme der “Goldhaubentradtion im Passauer Land” in das Bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes
Aufnahme der “Goldhaubentradtion im Passauer Land” in das Bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes

Immaterielles Kulturerbe in Bayern

“Ausdruck des reichen kulturellen Lebens und handwerklichen Könnens in Bayern”

2 | Goldhaubentradition im Passauer Land
Bei der Goldhaube handelt es sich um eine nach Vorbildern des 19. Jahrhunderts gefertigte Kopfbedeckung, die von Frauen im Passauer Land als schmückendes und „krönendes“ Accessoire der Festtagskleidung getragen wird.

Etwa 1.000 Trägerinnen in etwa 35 Gruppen knüpfen seit den 1970er Jahren mit großem Engagement an diese alte Tradition an.









>> klicken Sie hier bzw. rechts auf die Karte um diese vergrößert als pdf-Datei zu betrachten...

Immaterielles Kulturerbe in Bayern - Ausdruck des reichen kulturellen Lebens und handwerklichen Könnens in Bayern

Das Buch “Wie eine Krone - die Goldhaube im Glanz der Tradition” ist hier erhältlich.
 

Gestaltung & Realisierung by imsotec AG